Umzug von Salzburg nach Wien

Immer öfters gibt es Aufträge, die uns raus aus Wien und auch Österreich bringen. So waren wir kürzlich zum Beispiel in Salzburg. Was alles zu beachten ist bei so einem Umzug wollen wir hier etwas erläutern. Anders als bei einem Umzug aus Wien, konnten wir bei dieser Übersiedlung vorher keine Besichtigung machen. Die Kommunikation mit dem Kunden musste daher genauer sein als bei einem Umzug innerhalb Wiens. Es wurde mit Möbellisten gearbeitet, wo Möbel und deren Maße eintragen wurden. Dadurch wussen wir, wie gross der LKW für diesen Umzug sein musste.

oIMG_5767      oIMG_5762

Auch ein paar Fotos wurden angefordert. Als alles organisiert war, konnte es losgehen. Unser Kunde hat uns diesmal die Demontage der Möbel unseren Spezialisten überlassen. Große Möbel wurden soweit zerlegt, dass sie durch alle Türen passen und man sie gut tragen kann. Nachdem das ganze Gut verpackt und eingeladen war, konnte es mit dem Umzug in Wien weitergehen. Dort wurde erstmal alles entladen und an seinen Platz gestellt. Dann wurden die zerlegten Möbelstücke zusammengebaut. Bei solchen Umzügen müssen die Jungs meist sehr früh losfahren, um zeitig mit der Arbeit vor Ort loszulegen. Dadurch können unsere Möbelpacker auch eine Übersiedelung außerhalb Wiens an nur einem Tag durchführen.

oIMG_5757      oIMG_5748

Die Kunden freuen sich über die Zeit, die sie für wichtigere Dinge haben. Der Umzug Salzburg – Wien war super geplant und durchgeführt. So macht die Arbeit Spaß!

Ein Gedanke zu „Umzug von Salzburg nach Wien

Hinterlasse einen Kommentar